20,10,0,50,0
600,600,60,1,3000,5000,7,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,0,0,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
top9
top2
top5
top8
top7
top1
top4

Liebe Besucher unserer Abschiedsfeier am Samstag, 2.7.2016 und des Ehemaligentreffens am 10.9.!

Irgendetwas muss "nachhaltig" gewesen an unserer Zeit "im Pallotti". Sonst wäre es am Abschiedstag wohl bei der Handvoll Unverbesserlicher geblieben, die einen ganzen "Feiertag" organisieren. Doch über 700 Besucher wurden allein im Gottesdienst schon gezählt, insgesamt waren es deutlich über 1000! Wir können kaum in Worte fassen, was uns Eure Unterstützung, Euer Besuch und Eure Begeisterung bedeuten. Schönere oder bessere Bestätigung gibt es nicht. Ganz herzlichen und großen Dank für alles, das wir erfahren durften.

IMG 4956

Die Spender - egal auf welchem Weg - haben auf unverzichtbare Weise dafür gesorgt, dass die Kosten für das ganze Unterfangen am Ende kein "Privatvergnügen" für uns blieb.

Besonderer Dank gilt natürlich unseren Mitstreiterinnen und Mitstreitern. Denen, die auf der Bühne oder "Backstage" einen Beitrag zu diesem Fest hatten und die ihre Sache allesamt ganz fantastisch gemacht haben, wie das Echo zeigt.

Ralf, Jo, Stephan, Willi und Stefan

Folgend ein paar der Reaktionen, die uns erreichten. In vorauseilendem Datenschutzgehorsam zwar anonym - aber zu 100% ECHT!

So Jungens, mit etwas zeitl. Abstand möchte ich mich nochmal einbringen. Dieses Wiedersehen ist ganz klar der diesjährige Höhepunkt für mich.
Ich bin noch voll von Eindrücken, Gesichtern und Stories die sich um diese Personen ranken. Dr. Jo Krieger, dich hätte ich niemals wiedererkannt, Thomas Quast direkt. Die ganze Sache war famos, doch das Beste ist Stefans Buch. Echte Profiarbeit. Ich schätze mich glücklich, diese Truppe zu kennen. Daher will ich mich bei Euch bedanken.
Eschi, bei dir als Kapitän Ralph Piccard-Eschweiler für das Zusammenspinnen der Fäden. Fäber natürlich für deine Arbeit. Jo für die rührende Messe, leider musste ich wegen Tränenüberfluss vorzeitig raus und Stefan, weil du der Motor und die Seele dieser Aktion warst. Ihr seid wirklich super Kameraden (weil ich manchmal dachte, wieder 17 zu sein) und wenn ich Euch helfen kann, geb ich Euch das zurück. Ich wusste gar nicht, das der Herr Landgerichtspräsident Quast so eine musikalische Nummer ist. Jeder kleine Chor kennt seine Lieder. Hut ab.

... Und danke für das schöne Fest und vor allem für den wirklich würdevollen und berührenden Gottesdienst. So sollte es sein!

Hallo Stefan, nochmal herzlichen Dank und Glückwunsch für die in jeder Hinsicht gelungene Veranstaltung. Ihr habt uns allen eine große Freude gemacht und dem Kolleg einen würdigen Abschied bereitet!!

Ihr habt übrigens astreine Intonation und einen klasse Sound gehabt mit Eurem Blasorchester! Chapeau claque!

Lieber Stefan, ich hoffe, Du hast den von Dir mit enorm viel Einsatz betriebenen VPK-Abschied gut überstanden und neben all dem Stress auch Spaß gehabt.

Dankeschön an das Orgateam!
Fettes Dankeschön an Stephan Faber.
Unfassbar geile Reise in die Vergangenheit!!!

Vielen Dank - es war ein sehr schöner Tag mit netten Erinnerungen und einer tollen Messfeier!!!

Lieber Stefan, ich möchte Ihnen und dem gesamten Organisationsteam für die Idee und den Ablauf der gestrigen "farewell-Veranstaltung" zur Schließung Ihrer/unserer/meiner Schule ganz herzlich danken! Ich hätte nie mit einer solchen Resonanz bei den Ehemaligen gerechnet, die teils von weit her (z.B. München) kamen, um ihre alte Schule und die Lehrer auf dieser Schlussstrecke nicht allein zu lassen.

Jau, Faber .. danke an Deine Kollegen und vor allem an Dich für die Golden Lounge, das DJ Set und die Orga, Pepe für den Thekendienst und insgesamt für die Gelegenheit, das VIP nach 30 Jahren Abstinenz noch einmal betreten zu haben. Ich hoffe, Annelie hat sich die Klamotten noch trockengetanzt.

Da schließe ich mich an. War ein sehr sehr schöner Tag!

Hallo Herr Heuel, als ehemaliger VPK-Schüler (Abiturjahrgang 1988) war ich gestern auf der für mich sehr bewegenden Abschlussfeier. Ich finde es toll, wie Sie sich dafür einsetzen, den Geist unserer Schule am Leben und in Erinnerung zu erhalten. An unser Kolleg habe ich viele schöne Erinnerungen. Gerne besuche ich daher unsere regelmäßigen Abiturtreffen. Auch habe ich schon Ihren Band "Pallottistraße 1" mit Freude zu Hause. Oft habe ich über die Beiträge gelacht oder geweint. So viele Bilder, die dadurch wieder im positiven Sinne "hochkommen". Nun habe ich gelesen, dass Sie einen weiteren Band vorbereiten und dazu Textbeiträge und Bilder suchen ...

Ich hab leider nur ein paar Fotos, während der super Predigt gemacht!

Sehr geehrter Herr Heuel, herzlichen Dank noch einmal für unser freundliches Gespräch am Samstagnachmittag und die großartige Unterstützung, die sie mir und meinen Kollegen von der schreibenden Zunft entgegengebracht haben ...

Lieber Stefan, vielen Dank noch einmal an Dich und die ganze Orga-Mannschaft für das tolle Fest. Allein aus meinem Jahrgang waren etwa 10 Ehemalige dabei, einen davon hatte ich wirklich 40 (!) Jahre nicht mehr gesehen. Derr Gottesdienst wird mir auch in dauerhafter Erinnerung bleiben. Ich bin immer noch ganz berührt - auch wenn´s etwas pathetisch klingt. Das war ein würdiger Abschluss.
 

Hallo Stefan, das war erste Sahne am Samstag – angefangen von der Messe, über das gemütliche Beisammensein mit Orchester, bis hin zum „Ausklang“ im Moon. Meinen Dank an die Organisatoren.

Die Feier und der Gottesdienst in Rheinbach waren sehr beeindruckend. Danke!!!

Spenden?

Wir sind einige Absolventen des VPK und möchten unserer Schule in der Erinnerung einen angemessenen Platz erhalten. Dabei sind wir auf etwas Support angewiesen, denn bis auf unsere ausschließlich unbezahlte Tätigkeit kostet einfach alles etwas. Eure Spenden fließen also 1:1 in die Organisation des "Freundeskreis Pallottistraße 1".


Danke !!! an die letzten Spender:

Martin, Winfried, Volker, Hans, Frank, Stephan, Anonymus, Rolf, Godehard, Daniel, Stephan, Stefan ...

Männer, traut Euch!

In fast jedem Jahrgang gibt es ihn. Oder sogar mehrere: Absolventen des VPK, die "den Laden zusammenhalten" wollen und dafür sorgen, dass es so etwas wie Klassentreffen oder andere Begegnungen der ehemaligen Schulkameraden gibt.

Meldet Euch, hier seid ihr in bester Gesellschaft. Gemeinsam können wir ein Netzwerk der VPK-Alumni aufbauen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abschiedstag vom VPK 2.7.2016

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Ehemaligentreffen 2016

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Ehemaligentreffen 2017

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com