20,10,0,50,0
600,600,60,1,3000,5000,7,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,0,0,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
top9
top2
top5
top8
top7
top1
top4

Er gab dem Pallotti zeitlebens und auf ganz verschiedene Weise Gestalt: Wir verabschieden uns von P. Franz Josef Ludwig, der mit 84 Jahren am 22. März 2018 verstorben ist.

Mehrere tausend Schüler kennen ihn, ein sehr großer Teil davon auch seinen Tonkeller und die verschiedenen Werkräume im Kolleg. P. "KuLu" Ludwig machte es jedem leicht, selbst Künstler zu werden, denn wenn er ein Talent entdecke, wurde dies auch nach Kräften gefördert. Er freute sich, wenn man seine Arbeiten beachtete, interessierte sich bis ganz zuletzt aber lebhaft ebenso für seine Freunde, Schüler und Weggefährten. 

Beim Gedenkgottesdienst für seinen Mitbruder P. Hans Regel saß er in seinem Rollstuhl neben der Sakristeitür, und es war nicht zu übersehen, wie sehr er sich nach dem Gottesdienst über die Menschentraube um ihn herum freute. Er drückte viele Hände und genoss es, dabei zu sein. Dabei ging es ihm weniger darum, von sich selbst zu erzählen. Er wollte vor allem ganz genau wissen, was seine früheren Schüler zurzeit so machen. Verblüffend mühelos erinnerte er sich dabei an das letzte gemeinsame Gespräch - auch wenn das schon eine ganze Weile her war.

Das Foto entstand 2013 für seinen Buchbeitrag in "Pallottistraße 1" und zeigt ihn im "neuen" Tonkeller unterhalb der Kollegspforte, seiner letzten Schaffensstätte. Darunter Presse mit weiteren Informationen.

Kulu

 (zum Vergrößern bitte auf den Artikel klicken)

Kulu GA

https://www.rundschau-online.de/region/bonn/rheinbach/-rheinbach-hat-ein-original-verloren--pallottiner-pater-franz-josef-ludwig-ist-tot-29923362  

Spenden?

Wir sind einige Absolventen des VPK und möchten unser Kolleg angemessen in Erinnerung halten. Bis auf unsere ehrenamtliche Tätigkeit kostet aber alles etwas. Darum bitten wir um Eure Spende, die 1:1 in die Organisation des "Freundeskreis Pallottistraße 1" fließt.


Großer Dank ! an die letzten Spender:

Christoph, Rainer, Magnus, Richard, Bernhard, Peter, Martin, Winfried, Volker, Hans, Frank, Stephan, Anonymus, Rolf, Godehard, Daniel, Stephan, Stefan ...

Männer, traut Euch!

In fast jedem Jahrgang gibt es ihn. Oder sogar mehrere: Absolventen des VPK, die "den Laden zusammenhalten" wollen und dafür sorgen, dass es so etwas wie Klassentreffen oder andere Begegnungen der ehemaligen Schulkameraden gibt.

Meldet Euch, hier seid ihr in bester Gesellschaft:

MaildaresseFreundeskreis

Kultur 2019 - "VPK"

12.1.2019 - Ella Anschein & Florian Kalff "Der alte Mann und das Mädchen" - Szenische Lesung nach Charles Bukowskis Roman "Das Liebesleben der Hyäne"
26.1.2019 - Ella Anschein "Vom großen Entzücken, wenn einer sich auszieht" - Soloprogramm
16.2.2019 - Konfetti-Slam - Alternative Karnevalslesung, auch für bekennende Narren-Muffel. (Koop Rheinbach liest e.V.)
2.5.2019 - "Bücherstimmen" - Musikalischer Büchertalk (Koop Rheinbach liest e.V.)
24.5.2019 - "Adressat unbekannt" - Szenisch-musikalische Lesung (Koop Rheinbach liest e.V.)
27.9.2019 - Rheinhexen-Slam - Poetryslam (Koop Rheinbach liest e.V.)
 

Abschiedstag vom VPK 2.7.2016

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Ehemaligentreffen 2016

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Ehemaligentreffen 2017

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com