20,10,0,50,0
600,600,60,1,3000,5000,7,800
90,150,1,50,12,30,50,1,70,12,1,0,0,1,1,5000
Powered By Creative Image Slider
top9
top2
top5
top8
top7
top1
top4

CoverPallottiFrontGenau 30 Jahre nach seinem Abitur am VPK publizierte ein ehemaliger Kollegsschüler mit "Pallottistraße 1 - das Vinzenz-Pallotti-Kolleg in Rheinbach" (2013) ein text- und bilderreiches Werk, das mit vielen Lehrern, Pallottinern und früheren Mitschülern als Co-Autoren die Geschichte des VPK aus verschiedenen Blickwinkeln einfängt. So weit, so gut.

Ganz zum Ende des VPK zeigte sich jedoch Bedarf an "Mehr" über das Kolleg, und dem konnte man sich kaum verschließen. In einem zweiten Band sollten daher "Kreise geschlossen" und der Blick auch nach vorn gerichtet werden.

CoverFrontWeb

"Schlussakkorde - was vom Vinzenz-Pallotti-Kolleg bleibt" (2016) macht die Sache rund. Auch die letzten Jahre des Kollegs sowie die Abschiedsfeier der Ehemaligen am 2. Juli 2016 wurden hier in Buchform verewigt. Das Werk ist dabei mitnichten ein Anhang zum ersten Band, sondern sogar deutlich stärker als dieser. Der Buchrücken sagt alles Wesentliche:

 "Schlussakkorde für eine Schule, die offen­kundig einiges mehr war als ein gutes Gymnasium. Nach „Pallottistraße 1“ folgt in diesem zweiten Band zum Pal­lotti­-Kolleg der Versuch, eine Brücke zu schlagen zwischen damals, heute und der Zukunft. Diese Zukunft des Kollegs liegt vor allem in den Eindrücken, die seine Schüler und Lehrer mitgenommen haben. Denn auch nach der Schließung des Kollegs im Jahr 2016 bleiben die Erinnerung und die Frage: „was konnte ich von dort mitnehmen?“ Autobiografische und anekdotenhafte Er­zäh­lun­gen runden auch diesen zweiten Band ab. Die große Ab­schieds­­feier der ehemaligen Schüler mit Gottesdienst und Konzert bildet einen Höhepunkt des Buches, und wieder melden sich hier neben Pallottinern, Lehrern und Schülern auch andere Freunde des Vinzenz–Pallotti–Kollegs zu Wort."

Beide Bücher sind im eigenen Alfasa-Verlag erschienen und dort oder an der Pforte des VPK erhältlich.

Spenden?

Wir sind einige Absolventen des VPK und möchten unserer Schule in der Erinnerung einen angemessenen Platz erhalten. Dabei sind wir auf etwas Support angewiesen, denn bis auf unsere ausschließlich unbezahlte Tätigkeit kostet einfach alles etwas. Eure Spenden fließen also 1:1 in die Organisation des "Freundeskreis Pallottistraße 1".


Danke !!! an die letzten Spender:

Martin, Winfried, Volker, Hans, Frank, Stephan, Anonymus, Rolf, Godehard, Daniel, Stephan, Stefan ...

Männer, traut Euch!

In fast jedem Jahrgang gibt es ihn. Oder sogar mehrere: Absolventen des VPK, die "den Laden zusammenhalten" wollen und dafür sorgen, dass es so etwas wie Klassentreffen oder andere Begegnungen der ehemaligen Schulkameraden gibt.

Meldet Euch, hier seid ihr in bester Gesellschaft. Gemeinsam können wir ein Netzwerk der VPK-Alumni aufbauen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Abschiedstag vom VPK 2.7.2016

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Ehemaligentreffen 2016

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12

Ehemaligentreffen 2017

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com